HomeWelt der Materialien - Möbel Mahler

Besonders in der Möbelindustrie ist die Wahl des richtigen Holzes das A und O. Dabei ist nicht nur die Optik entscheidend, sondern auch, ob es im Innen- oder Außenbereich seinen Platz finden soll. Dementsprechend sollten Sie sich über die Holzart und die Weiterverarbeitung gründlich informieren.

Beispielsweise sollten Sie entscheiden, ob die Oberfläche Ihres Holzes geölt oder lackiert sein sollte. Die Vorteile einer geölten Oberfläche sind, das die positiven Eigenschaften des Holzes beibehalten werden. Das Öl dringt sehr gut in die Poren des Holzes ein, jedoch verschließt es diese nicht, sodass das Holz weiterhin atmen kann. Außerdem regt das Öl die holzeigenen Farbpigmente an, sodass der Farbcharakter des Holzes betont wird. Geölte Massivhölzer zeichnen sich außerdem durch eine samtige Haptik aus. Lackierte Oberflächen hingegen sind resistent gegen Schmutz und erfordern auf Dauer nur einen geringen Pflegeaufwand. Da bei lackierten Oberflächen die Poren dauerhaft versiegelt werden, verliert das Holz in diesem Fall einige der positiven Eigenschaften. Eine gewachste Oberfläche ist besonders von Vorteil, da ein höherer Schutz gegen Schmutz und Abrieb gewährleistet ist. Zudem garantiert man somit einen länger anhaltenden Glanz des Möbelstückes.

Allerdings werden Sie noch vor der Frage stehen, ob Sie sich für furnierte oder massive Möbel entscheiden sollen. Der Vorteil an Massivholz ist die Langlebigkeit des Holzes. Hier entscheidet man, dass das gesamte Möbelstück, bis auf Schubladenböden oder Rückwände, aus diesem Holz hergestellt wird. Außerdem ist es sehr robust und hat einen positiven Effekt auf das Raumklima. Auch verhindert es die elektrostatische Aufladung von Staub. Ein furniertes Möbelstück hingegen besteht aus einer 0,2 bis 6 mm dünnen Platte aus Holz, die lediglich auf Holzwerkstoffe, wie Spanplatten, aufgeklebt wird. Dadurch fällt es in die Kategorie der Dekoroberflächen. Der Vorteil ist auf jeden Fall der preisliche Aspekt, da die Möbel in der Herstellung und Anschaffung günstiger sind. Zudem sind diese Möbel sehr viel leichter, als beispielsweise Massivholzmöbel.

EICHE/WILDEICHE

Eichen gehören zu den bedeutendsten Laubbäumen der Holzindustrie, da das Eichenholz eine große Rolle in den Bereichen Hausbau und Produktion von Möbeln spielt. Eine der vielen positiven Eigenschaften von Eiche ist die Robustheit und Haltbarkeit. Außerdem ist es auch ideal für den Garten geeignet, da das Holz sehr witterungsbeständig und resistent ist. Im Außenbereich kann es sogar unbehandelt verwendet werden. Für Möbel in Wildeiche wird Holz von Eichen ausgewählt, die möglichst viele Äste trugen, wodurch die typische kernige Farbgebung und rustikale Maserung von Wildeiche entsteht. Besonders beliebt ist die Wildeiche fürs Bett, welches ein uriges Flair im Schlafzimmer schafft.

01420047-01-M01
08870338-01-M01_Nachbildung
18710233-04-M001
19370111-01-M05
19370222-01-M01
22290079-04-M01
12030018-02-M03
04420043-01-M01
19830017-22_M01
15290108-02-M04
28190014-06-M02

BUCHE/KERNBUCHE

Buchenholz ist für die deutsche Holzindustrie einer der bedeutendsten Rohstoffe aus Europa. Buche ist außerdem, neben Kiefern- und Fichtenholz, das am meisten verwendete Industrieholz. Durch die besondere Verarbeitung bei der Herstellung ist Buchenholz besonders belastbar. Deshalb wird diese Holzart vor allem für stark beanspruchte Möbel, wie Esstische und Kommoden, verwendet. Aufgrund der stabilen Struktur eignet sich Buche auch für Kinder-, Jugend- und Büromöbel. Durch die extreme Härte hat man lange Freude an Möbeln aus Buchenholz. Um die Langlebigkeit zu verbessern, sollte man Möbel aus Buche ölen und wachsen.

NUSSBAUM

Nussbaumholz ist kaum elastisch, schwer und formstabiles Holz, welches wegen der guten Härte nicht schnell abgenutzt wird. Seit Jahrhunderten ist das Nussbaumholz eines der beliebtesten Edelhölzer für den Möbel- und Innenausbau. Neben dem europäischen Nussbaum, gibt es auch den amerikanischen Nussbaum im Handel. Nussbaumholz ist vielseitig in der Möbelindustrie, Innenausbau, Drechslerei, sowie Schreinerei und im Instrumentenbau einsetzbar. Zudem besitzt die Holzart eine sehr markante und elegante Oberflächenstruktur und hat eine hohe Widerstandsfähigkeit.

01120027-M02
12020070-02-M01

ERLE

Fast ausschließlich findet nur die Schwarzerle Verwendung in der Möbelproduktion. Die gleichmäßige Struktur und das sehr leichte und weiche Holz sind Vorteile des Holzes. Das Erlenholz ist eher weniger witterungsbeständig und somit weniger für den Außen- und Gartenbereich geeignet. Die Verwendungsmöglichkeiten für Erlenholz sind sehr vielfältig und breit gefächert. Besonders beliebt sind in der Möbelbranche Möbel aus Erlenholz in Weiß. Aufgrund vieler positiver Eigenschaften und der guten Beizbarkeit von Erlenholz, wird es oft zur Restauration von Möbelstücken verwendet, um Edelhölzer zu imitieren.

METALL

Das Angebot an Metallmöbeln ist riesig, vor allem an Gartenstühlen oder Bänken. Aufgrund der glatten Oberfläche lassen sich Metall Möbel sehr gut pflegen. Daher werden sie oft in Großküchen und im Lebensmitteleinzelhandel verwendet, da sie als besonders hygienisch gelten. Besonders im Außenbereich und im Garten sind Metallmöbel durch ihre Standhaftigkeit bei jeglichen Witterungsverhältnissen sehr beliebt. Grundsätzlich gelten Metall Möbel als sehr stabile und langlebige Gebrauchsgegenstände. Die Leichtigkeit und die schlichte Optik sind der Grund der großen Beliebtheit dieser Möbel. Durch Polster können diese Möbel einfach aufgewertet werden.

08150005-07-M001
15840147-33-M005
19370222-01-M01
25070025-01-M000
25270029-02-M02

GLAS

Glas kann auf den unterschiedlichsten Weisen verwendet werden. Durch seine glatte, glänzende Oberfläche kann Glas sehr einfach gereinigt werden. Auch durch die unübertroffenen hygienischen Eigenschaften von Glas eignet es sich besonders in der Küche oder im Bad, denn Glas nimmt weder Feuchtigkeit noch Gerüche auf oder gibt diese ab. Zudem wirkt Glas in der Wohnung sehr edel und ist individuell einfach zu gestalten, beispielsweise durch Motive. Außerdem ist Glas sehr hitzebeständig, robust und unempfindlich gegenüber Flüssigkeiten.

CHROM

Chrom ist vor allem für seine silberweiße Farbe bekannt und fühlt sich kühl und glatt an. Chrom wurde in den 70er Jahren zum absoluten Verkaufsschlager! Viele Designklassiker wären ohne Chrom gar nicht vorstellbar, beispielsweise der Freischwinger von Thonet oder der Barcelona Chair von Mies van der Rohe. Vor allem Wohnaccessoires aus Chrom erfreuen sich noch heute größter Beliebtheit: Lampen, Stühle und Uhren sind absolute Highlights in den vier Wänden.

19770158-18-M01
28900139-05-M005
06960079-01-D05
25270207-03-M03
26530041-01-M01

STOFF

Vor allem Polstermöbel aus Stoff sind nicht nur bequem, sondern auch äußerst beliebt! Dabei gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Stoffen, die unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Eine der berühmtesten Stoffarten, vor allem in der Möbelindustrie, ist wohl Leder und gehört zu den ältesten Stoffarten der Welt.  Leder als Möbelstoff ist in zahlreichen Farben und Designs erhältlich und für Wohnstile jeder Art von klassisch über rustikal bis trendig einsetzbar und setzt ein luxuriöses Statement. Polyester ist quasi der „Allrounder“ in diesem Bereich: er gehört zu den besonders strapazierfähigen Stoffen, da er sehr robust ist und auch längerer Beanspruchung problemlos standhält. Samt wirkt besonders edel und kleine Wohnaccessoires aus Samt, wie Kissen beispielsweise, wirken sehr dekorativ. Leider hinterlässt Samt aber Abdrücke bei starker Beanspruchung.

WAS WIR NOCH FÜR SIE TUN KÖNNENServices, die
wir Ihnen gerne
anbieten

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind. Deshalb wird bei Möbel Mahler SERVICE groß geschrieben.

Finanzierung

Sie müssen den Kauf nicht auf die lange Bank schieben.

Heimberatung

Wir beraten Sie gerne in Ihren eigenen vier Wänden.

Clubvorteile

Profitieren Sie von unseren Treue-Programmen.
https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/07/MM_logo2018_100x100-1.jpg

Qualität seit über
100 Jahren.

Das komplett neu eingerichtete Möbel Mahler Einrichtungszentrum ist seit August 2018 Teil von der Welt des Wohnens - Deutschlands größtes Möbel- und Küchen-Shopping-Center. Möbel Mahler erstreckt sich im Shopping-Center über insgesamt fünf Stockwerke auf über 40.000 qm. Es liegt nur etwa fünf Autominuten von der Ulmer Innenstadt und damit vom weltberühmten Ulmer Münster entfernt, auf das man von Restaurant Münsterblick aus eine wunderschöne Aussicht hat. Am Standort sind rund 360 Mitarbeiter beschäftigt und sorgen rund um die Uhr dafür, dass Sie sich bei Ihrem Möbelkauf ganz wie zu Hause fühlen.
Kontakt
Borsigstraße 15, 89231 Neu-Ulm
Social Media