HomeMemmingen - Möbel Mahler, das Möbelhaus in Neu-Ulm stellt die Region vor

Wir lieben unsere Region, in der wir leben. Hier möchten wir Ihnen die schönen Orte vorstellen, mit denen wir verwurzelt sind. Die gute Verkehrsanbindung der Stadt Memmingen macht sie zu einem Verkehrsknotenpunkt Oberschwabens, Allgäus und Mittelschwabens.

Memmingen – Stadt der berühmten Söhne

Die gute Verkehrsanbindung der Stadt Memmingen macht sie zu einem Verkehrsknotenpunkt Oberschwabens, Allgäus und Mittelschwabens.  Von Memmingen kommt man sowohl auf der Straße, der Schiene und – vom Flughafen Memmingen aus  – sogar über die Luft schnell von einem Ort zum anderen. Theoretisch könnten so auch Besucher aus vielen Städten Deutschlands und sogar dem Ausland ganz fix das Einrichtungszentrum Möbel Mahler in Neu Ulm erreichen. Von Memmingen aus sind es gerade einmal etwa 40 Minuten bis zu einem der größten Einrichtungsexperten der Region.

https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/05/town-hall-189565_1280.jpg
https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/05/large-guild-189567_1280.jpg

Schon in der Steinzeit war Memmingen besiedelt, erste Baufunde stammen aus der Römerzeit. Heute ist Memmingen eine der am besten erhaltenen Städte Süddeutschlands. Zehn Tore und Türme sowie zwei Kilometer Stadtmauern erinnern an frühere Zeiten. Einen Besuch wert sind zudem beispielsweise das barocke Palazzi, der mittelalterliche Marktplatz, das Renaissance-Rathaus, die gotische Martinskirche, das Antoniter-Kloster und das Siebendächerhaus, das zu den sieben Memminger Wahrzeichen zählt.

Das Tor zum Allgäu

Einige Berühmtheiten stammen aus dem „Tor zum Allgäu“. Die bekanntesten Bürger dieser Zeit dürften National-Fußballspieler Mario Götze und Bundesliga-Spieler Holger Badstuber sein. Berühmt gemacht hat Memmingen sicherlich die Künstlerfamilie Strigel. Sie wirkte in der Spätgotik.

Gerade Memmingens Altstadt ist das Jahr hindurch Platz vieler Veranstaltungen. Zu erwähnen sind die Memminger Musiknacht, das Stadtfest und der Fischertag. Dabei strömen im Juli zehntausende Gäste in die Stadt, um etwa 1500 Fischern dabei zuzusehen, wie sie in den Stadtbach springen. Dieser wird mit viel Gaudi sozusagen leergefischt.

https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/05/town-hall-1361734_1280.jpg
https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/05/clock-189566_1280.jpg

Einige Berühmtheiten stammen aus dem „Tor zum Allgäu“. Die bekanntesten Bürger dieser Zeit dürften National-Fußballspieler Mario Götze und Bundesliga-Spieler Holger Badstuber sein. Berühmt gemacht hat Memmingen sicherlich die Künstlerfamilie Strigel. Sie wirkte in der Spätgotik.

Gerade Memmingens Altstadt ist das Jahr hindurch Platz vieler Veranstaltungen. Zu erwähnen sind die Memminger Musiknacht, das Stadtfest und der Fischertag. Dabei strömen im Juli zehntausende Gäste in die Stadt, um etwa 1500 Fischern dabei zuzusehen, wie sie in den Stadtbach springen. Dieser wird mit viel Gaudi sozusagen leergefischt.

https://moebel-mahler.de/wp-content/uploads/2018/07/MM_logo2018_100x100-1.jpg

Qualität seit über
100 Jahren.

Das komplett neu eingerichtete Möbel Mahler Einrichtungszentrum ist seit August 2018 Teil von der Welt des Wohnens – Deutschlands größtes Möbel- und Küchen-Shopping-Center. Möbel Mahler erstreckt sich im Shopping-Center über insgesamt fünf Stockwerke auf über 40.000 qm. Es liegt nur etwa fünf Autominuten von der Ulmer Innenstadt und damit vom weltberühmten Ulmer Münster entfernt, auf das man von Restaurant Münsterblick aus eine wunderschöne Aussicht hat. Am Standort sind rund 360 Mitarbeiter beschäftigt und sorgen rund um die Uhr dafür, dass Sie sich bei Ihrem Möbelkauf ganz wie zu Hause fühlen.
Kontakt
Borsigstraße 15, 89231 Neu-Ulm
Instagram

Copyright 2018 by Möbel Mahler. Gestaltung: GWWP-Logo, Werbeagentur in Ulm Werbeagentur in Ulm